Technology

YouTube entfernt „Alternative Abtreibungs“-Videos

Die weltweit größte Online-Videoplattform Youtube gab bekannt, dass er eine radikale und ebenso wichtige Entscheidung getroffen habe. Laut offizieller Erklärung des Unternehmens werden die Videos auf der Plattform, die falsche Behauptungen über Abtreibung unterstützen, schnell entfernt. Unter diesen Videos, die im täglichen Leben erprobt wurden, wenn auch nicht medizinisch, unzuverlässigund Abtreibungsmethoden, deren Grundlage unbekannt ist.

Ab heute Inhalte, die Anweisungen zu unsicheren Abtreibungsmethoden geben oder zu falschen Behauptungen über die Sicherheit von Abtreibungen im Rahmen unserer Richtlinien zu medizinischen Fehlinformationen ermutigen wir werden entfernen. In der Erklärung wurde erklärt, dass den von den Gesundheitsbehörden erstellten Richtlinien vertraut wird und dass YouTube solche Richtlinien immer unterstützen wird. YouTube hat gemäß seiner Entscheidung auch einen Abschnitt unter Abtreibungsvideos. Lichttextwird beinhalten.

Alternative Abtreibungsmethoden sind in letzter Zeit populär geworden.

Abtreibung ist ein Thema, das seit Jahren diskutiert wird. In einigen Ländern Rechtsanspruch Abtreibung, bekannt als Abtreibung, ist in einigen Ländern strengstens verboten. Hier suchen Menschen, die in der zweiten Länderkategorie leben, nach alternativen Methoden, um unerwartete Schwangerschaften zu beenden. Als solches YouTube, zunehmend populärscheint einen Schritt in Richtung alternativer Abtreibungsmethoden gehen zu müssen.

YouTube ist nicht die erste Plattform, die Entscheidungen zum Thema Abtreibung trifft als wäre es nicht das letzte . In der Vergangenheit wurden Beiträge zum Thema Abtreibung auf Instagram und Facebook entfernt. Jetzt ist ein ähnlicher Schritt von YouTube gekommen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close