Technology

Apple wird noch vor Ende des Jahres eine weitere Veranstaltung abhalten: Was wird bei der Veranstaltung im Oktober vorgestellt?

letzte Woche neu iPhone, Apple-Watchund AirPods Mit der Einführung seiner Modelle gelang es Apple schnell, weltweit auf der Tagesordnung zu stehen. Das Unternehmen, das große Updates für seine Geräte bringt, wird bald einige Updates für iPad- und Mac-Modelle vornehmen. Das Unternehmen, das normalerweise nach der September-Veranstaltung eine weitere Veranstaltung organisiert, könnte in diesem Jahr einen ähnlichen Plan umsetzen. Wahrscheinlich findet im Oktober stattWelche Ankündigungen können wir auf der Veranstaltung erwarten?

iPad Pro mit M2-Prozessor

Berühmter Analyst, bekannt für seine unternehmensnahen Quellen Markus Gurmann, iPad Pro mit M2-Prozessor Er sagte, er werde vorgestellt. Apple wird diesen Informationen zufolge, die auch von 9to5Mac bestätigt wurden, noch in diesem Jahr 11- und 12,9-Zoll-iPad-Pro-Modelle mit M2-Prozessoren vorstellen. Wie die Vorgängergeneration wird auch die neue iPad-Pro-Familie beim 11-Zoll-Modell über ein LCD-Display und beim 12,9-Zoll-Modell über ein miniLED-Display verfügen. Auch die Firma MagSafe Ladeunterstützung Es wird auch angegeben, dass es auf neue iPad Pro-Geräte gebracht wird. Apple wird wahrscheinlich auf seiner Veranstaltung im Oktober neue iPad Pro-Modelle vorstellen.

iPad der 10. Generation

Bei dem Event, das Apple noch vor Ende des Jahres veranstalten wird, bekommt das iPad-Einstiegsmodell das größte Update der letzten Jahre. iPad mit dem Codenamen J272 erneuertes Designund USB-C wird mit seinem Eingang Aufmerksamkeit erregen. Das Gerät, das voraussichtlich einen 10,5- oder 10,9-Zoll-Bildschirm haben wird, A14 Bionisch Es wird vom Prozessor mit Strom versorgt. Wenn Apple den Preis für das Einstiegsmodell iPad nicht erhöht, könnte das Gerät schnell zum beliebtesten Tablet des Jahres werden.

Neue Mac-Modelle mit M2-Prozessoren

Bei der Einführung des Apple Silicon Prozessors der neuen Generation im Juni verwendete das Unternehmen den M2-Prozessor vorerst nur in MacBook Air und MacBook Pro 13. Bei der neuen Veranstaltung des Unternehmens voraussichtlich neue Mac-Modelle vorstellen . Den erhaltenen Informationen zufolge wird das Unternehmen die 14- und 16-Zoll-MacBook-Pro-Modelle entweder vor Ende dieses Jahres oder in der ersten Hälfte des Jahres 2023 aktualisieren. So können die M2 Pro- und M2 Max-Prozessoren, die große Leistungssteigerungen erwarten lassen, noch vor Ende des Jahres vorgestellt werden. Auch Gerüchte ranken sich schon lange darum. Mac mini mit M2-ProzessorEs soll voraussichtlich im Oktober eingeführt werden.

Mixed-Reality-Brille

Die Herstellung von Apples Smart Glasses, die seit vielen Jahren Gegenstand von Gerüchten und Leaks ist Fast fertig Fall. Gerüchten zufolge soll diese Mixed-Reality-Brille noch vor dem ersten Halbjahr 2023 vorgestellt werden. Es wird jedoch festgestellt, dass das Unternehmen in dem Projekt schnelle Fortschritte macht und noch in diesem Jahr vorgestellt werden kann. Das Gerät, das voraussichtlich einen sehr hohen Preis haben wird, wird im Oktober vorgestellt. Es wird 2023 erscheinen.

iPadOS 16 und macOS Ventura

Das Unternehmen stellte auf der WWDC 2022 neue Betriebssysteme vor und stellte letzte Woche die iPhone- und Apple Watch-Serien sowie das Update-Datum der Betriebssysteme iOS und watchOS vor. Für die neuen Betriebssysteme iPadOS und macOS wird jedoch noch eine Ankündigung erwartet. Mit seiner Aktivität im Oktober gab das Unternehmen bekannt, dass diese Betriebssysteme Es wird auch das Veröffentlichungsdatum bekannt geben.

Apple hat keine Erklärung für die Veranstaltung, die es im Oktober abhalten wird. nicht Eine Ankündigung wird jedoch in den kommenden Wochen erwartet. Auch wenn das Unternehmen im Oktober keine Veranstaltung abhält, wird es höchstwahrscheinlich noch vor Ende des Jahres eine Veranstaltung abhalten.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close