Technology

Was sieht eine zum Urknall teleportierte Person?

Dieser Moment, als der Urknall, den wir den Anfang von allem nennen, passierte; Das heißt, wenn wir den Moment erreichen könnten, in dem das Universum entstand, was würden wir sehen? Hat das Universum wirklich ein Davor, eine Grenze, bis zu der wir anhalten und schauen können?Wenn wir von einer Grenze sprechen könnten, was würde jenseits der Grenze passieren?

Das sind Fragen, die die Leute ein bisschen stören, wenn sie darüber nachdenken. Einige haben Antworten, andere leider nicht. Jedoch Wissenschaftler, um alles zu erklären forscht weiter. Die Antworten auf diese Fragen wollten wir uns gemeinsam kurz anschauen.

Hat das Universum Grenzen, einen Anfang und ein Ende?

Die Vorstellung, dass das Universum, in dem wir leben, aus unendlicher Zeit und unendlichem Raum besteht. bis Mitte des 20. Jahrhunderts wurde als richtig angesehen. Dann haben wir die Schwerkraft mit Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie besser verstanden. Später entdeckte Edwin Hubble, dass sich Galaxien voneinander entfernen.

Nach diesen Entdeckungen begann mit der Entdeckung der kosmischen Mikrowellen-Hintergrundstrahlung in den 1960er Jahren die Entdeckung der jüngsten Phasen des Universums durch Beobachtungsbeweise. Nach diesen Entwicklungen ist der Urknall zu einer akzeptierten Theorie in der wissenschaftlichen Welt geworden. Wenn der Urknall Das Universum entsteht, wenn sich ein sehr dichter und winziger Punkt plötzlich ausdehnt und in eine abnehmende Dichte übergeht. erzählte. Wir können diesen Moment den Beginn des Universums nennen.

des Universums die Frage, ob es ein Ende, eine Grenze gibt Das ist eine jener Fragen, auf die es noch keine eindeutige Antwort gibt. Der allgemeine Glaube ist, dass das Universum flach ist, dank vieler Experimente und Daten, die ein kohärentes Ganzes bilden. Ein in den letzten Jahren zu diesem Thema veröffentlichter Artikel hat jedoch festgestellt, dass das Universum nicht flach, sondern geschlossen ist. ist wie eine Kugel empfohlen. Unter den Wissenschaftlern, die beide Ideen unterstützen, wurde noch kein Konsens erzielt.

Ob das Universum ein Ende hat oder nicht, hängt direkt von seiner Form ab. Wenn das Universum flach ist Licht kann ewig seinen geraden Weg gehen. Aber wenn das Universum kugelförmig ist, muss das reisende Licht früher oder später dorthin zurückkehren, wo es begonnen hat. Meinungsverschiedenheiten über die Form des Universums, die Frage, ob es ein Ende gibtEs macht uns unfähig zu antworten.

Apropos Urknall…

Obwohl wir alle sehr oft vom Urknall hören, kann es etwas schwierig sein, genau zu verstehen, was es ist. Aber kurz gesagt, ein „Moment“, in dem alles begann und das Konzept von Zeit und Raum entstandWir können definieren als.

Nach allgemein anerkannter Meinung von Wissenschaftlern war das Universum zur Zeit des Urknalls ein winziger Punkt. Mit der Explosion begann es sich mit großer Geschwindigkeit in alle Richtungen auszudehnen.Der Urknall ist genau ein Punkt, an dem Feuer und Funken entstehen. eher eine Explosionein Phänomen, das überall gleichzeitig in alle Richtungen stattfindet. Erweiterung . Wenn man bedenkt, dass alles, was existiert, das „Universum“ ist, repräsentiert dieser einzelne Punkt tatsächlich jeden Ort und jeden Moment.

Vor der Explosion gab es laut vielen Wissenschaftlern nichts. Denn nach den Definitionen Das Universum ist alles, was bereits existiert, alle Zeit und Raum. repräsentiert. Daher ist die Suche nach „vorher“ möglicherweise keine kohärente und logische Frage.

Was würden wir also sehen, wenn wir teleportieren und den Moment betrachten könnten, in dem das Universum begann?

Natürlich diese Frage mit unserer Vorstellungskraft Es kann beantwortet werden, indem wir uns an einen Ort teleportieren, wo wir den Moment beobachten können, bevor sich das Universum gebildet hat. Denn wenn wir nach einer sehr realistischen Antwort suchen würden, könnten wir natürlich nichts sehen, wenn es keine Zeit und keinen Raum gibt und das Licht seine Reise noch nicht begonnen hat.

Aber in diesem imaginären Szenario ist die Antwort auf die Frage ziemlich klar; ein kleiner und dichter Fleck . Das heißt, wir wissen, dass sich das Universum ständig ausdehnt. Was wäre also, wenn wir diesen Prozess zurückspulen und zu dem Moment zurückkehren würden, in dem alles begann?

Entlang der Straße Das Universum würde in der Zeit immer kleiner werden, alles im Universum würde immer näher zusammenrücken und schließlich würde es ein winziger Punkt werden. Wir versuchen zu verstehen, dass das Universum, dessen Größe wir uns nicht vorstellen können, einst ein winziger Punkt war, wissen wir. Trotzdem, wenn man so darüber nachdenkt, klingt es ziemlich logisch…

Quellen: 1, 2, 3, 4

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close