Technology

Stellungnahme der KPSS vom Landesaufsichtsrat

vergangenen Sonntag statt Öffentliche Personalauswahlprüfung (KPSS) , erstellte Anfang dieser Woche eine große Agenda im Land. Nach den von ÖSYM geteilten Antwortbögen wurde behauptet, dass Dutzende von KPSS-Prüfungsfragen mit den Fragen eines einzelnen Verlags identisch seien. In den sozialen Medien gab es große Reaktionen auf diese Situation.

Nach den Reaktionen in den sozialen Medien bestritt ÖSYM die Vorwürfe, und eine Untersuchung des Vorfalls wurde eingeleitet, und der Präsident von ÖSYM, Halis Aygün, wurde durch den Beschluss des Präsidenten entlassen. Während die Prüfungen zur KPSS-Prüfung heute fortgesetzt werden Vom LandesaufsichtsratHier ist eine kurze und wichtige Erklärung.

„Es scheint ein Problem zu geben.“

Im Gespräch mit NTV sagte der Vorsitzende des staatlichen Aufsichtsrats, Yunus Arıncı, angekündigt, dass die Inspektoren heute zum ÖSYM gehen werden . Arıncı erklärte, dass der zu erstellende Bericht Präsident Erdoğan vorgelegt werde. Die folgende Aussage von Arıncı erregte Aufmerksamkeit:

„Es scheint ein Problem zu geben.“

Arıncı gab bekannt, dass sie keinen Zeitraum für den Bericht vorgesehen haben. Während die Anzahl der Fragen in den fraglichen Vorwürfen mit 20-30 angegeben wird, sind Details, wie etwa welche Maßnahmen nach der Prüfung ergriffen werden und ob die Prüfung abgesagt wird, noch nicht klar.

Zur Erinnerung an alle Entwicklungen:

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close