Technology

iOS 16 zum Erkennen und Warnen gefälschter AirPods

Der US-amerikanische Technologieriese Apple stellt seit gestern Abend das neue Betriebssystem für iPhones bereit iOS 16 veröffentlicht die. Viele Benutzer haben auch begonnen, ihre Telefone zu aktualisieren. Allerdings im Betriebssystem einige Fehler Es fängt an, die Benutzer zu verärgern. Im Schatten all dessen steht iOS 16 eine neue Funktionerschien.

Benutzer können von Zeit zu Zeit Nicht-Originalprodukte verwenden. Hier hat iOS 16 ein neues Feature zu diesem Thema. Wenn Sie also iOS 16 auf Ihrem Telefon installieren unoriginell Wenn Sie versuchen, einen AirPods zu verbinden, wird eine Warnung angezeigt. Diese Warnung „AirPods können nicht verifiziert werden“, in Bezug auf die Verwendungwird keine Probleme machen.

So wird die gefälschte AirPods-Warnung in iOS 16 aussehen

Apfel, zur Webseite hat einen Beitrag zu dieser Warnung hinzugefügt. Wenn wir uns diesen Beitrag ansehen, sehen wir, warum die Warnung ausgegeben wurde. Nicht originale AirPods, laut Apple, funktioniert möglicherweise nicht normal und dies kann die Benutzererfahrung beeinträchtigen. Apple hat iOS 16 eine solche Funktion hinzugefügt, nur um diese Warnung zu machen.

Was werden Sie also tun, wenn Sie eine solche Warnung erhalten? Um ehrlich zu sein, was Sie nach dieser Warnung tun werden nichts . Wenn Sie möchten, können Sie die gefälschten AirPods mit dem iPhone verbinden. Sie können sich nicht verbinden, wenn Sie möchten. Wenn Sie diese Warnung jedoch für einen AirPod sehen, den Sie gekauft haben, weil Sie dachten, er sei echt, wenden Sie sich an die Person oder Firma, von der Sie die AirPods gekauft haben. Ihr TreffenWir empfehlen dringend.

„Unterstützt mein Telefon iOS 16?“ Für unsere Follower, die sagen:

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close