Technology

Hyundai und Kia rufen fast 300.000 Fahrzeuge zurück

Es wäre nicht übertrieben zu sagen, dass 2022 das Jahr der Rückrufaktionen großer Automobilunternehmen war. Bis heute haben viele bekannte Autohersteller wie Tesla und Mercedes Tausende ihrer Autos zurückgerufen. Hyundai und Kia gehören zu diesen Herstellern.

Hyundai und Kia, SUV-Modelle, die zwischen 2020 und 2022 produziert wurden Hyundai ruft Palisade- und Kia Telluride-Fahrzeuge zurück . Bis Marken ihre Fahrzeuge zurückgeben, Autobesitzer nicht in der Nähe von Gebäuden parkener hat angerufen.

245.000 Hyundai Palisade und 36.000 Kia Telluride zurückgerufen: Warum?

Das Problem, das bei SUVs von Hyundai und Kia auftritt an der Anhängerkupplung existiert. Alle zwischen 2020 und 2022 hergestellten Fahrzeuge werden zurückgerufen, da nicht genau bekannt ist, in welchem ​​Jahr Fahrzeuge problematisch waren.

Die Platine, die Teil der Anhängerkupplung ist, ist laut Berichten von Marken an die US-amerikanische National Highway Traffic Safety Administration. ein Feuchtigkeitsproblem, das einen Kurzschluss verursachen kann.und es ist groß birgt Brandgefahr . Auslöser dieses Rückrufprozesses waren die im Jahr 2021 begonnenen Brandmeldungen für die betroffenen Fahrzeuge.

Marken haben noch keine Lösung gefunden, aber im Verlauf des Rückrufs wird sich eine Lösung ergeben. Während dieser Zeit werden die Besitzer der betroffenen Autos informiert, um sich nicht auszubreiten, wenn ein Feuer ausbricht. Es wird empfohlen, nicht in der Nähe von Gebäuden zu parken. . Was denkst du? Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihre Gedanken in den Kommentaren mitzuteilen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close