Technology

Entdeckte Hunde können Gerüche „sehen“

Immer wieder tauchen überraschende Informationen über Hunde auf, die seit Jahrhunderten als unsere treuesten Freunde gelten. Unsere Freunde, bei denen in den letzten Wochen entdeckt wurde, dass sie Gerüche in ihrem Kopf visualisieren können, sind laut einer neuen Studie darüber hinausgegangen. sie können Gerüche „sehen“.

In der im Journal of Neuroscience veröffentlichten Studie kartierten Wissenschaftler die olfaktorischen Gehirnwege von Haustierhunden mit Diffusions-MRT-Scans. Mit den gewonnenen Daten 3D-Karte der Nervenbahnen des Hundegehirns erstellt. Die Karte zeigte einen riesigen, bisher unbekannten Weg zwischen dem Geruchs- und Sehsystem von Hunden.

Ihre visuellen Cortices arbeiten noch härter als wenn wir sie sehen:

Pip Johnson, Neuroimaging-Forscher der Cornell University, der an der Studie beteiligt war, teilte mit, dass sie diese Verbindung zwischen der Nase und dem visuellen Kortex im Gehirn noch nie gesehen hätten. Darüber hinaus ist laut Johnson der visuelle Kortex von Hunden unser Geruchssinn. es arbeitete härter, als wir in unserem Visionszustand liefen.

Obwohl diese Forschung nicht eindeutig zeigt, ob Hunde buchstäblich durch Geruch sehen können, überrascht uns jede Entdeckung, die im Gehirn gemacht wird. Darüber hinaus sind vorläufige Daten aus Studien der gleichen Art, die gerade bei Katzen beginnen, Bei Katzen ist diese Beziehung viel stärker.hat sich schon gezeigt.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close