Technology

Auf dem Mars wurde so viel Sauerstoff produziert wie ein kleiner Baum

Wir haben in den kommenden Jahren bereits viele Fahrzeuge verschickt. zum Mars Die erste bemannte Mission ist geplant. Für die Zukunft ist geplant, dass Menschen den Roten Planeten besiedeln und langfristig dort leben. Wie Sie sich vorstellen können, gibt es einige Dinge, die wir hier brauchen, um zu überleben.

Die wichtigsten davon Sauerstoff Wir können sagen, es ist. Daran arbeiten Forscher seit einiger Zeit. Nun wurde bekannt, dass eine für die Sauerstoffproduktion entwickelte Technologie vielversprechende Ergebnisse erbracht hat.

Das Moxie-Instrument des MIT produzierte so viel Sauerstoff wie ein kleiner Baum auf dem Mars

Entwickelt vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) zur Erzeugung von Sauerstoff durch den Abbau von Kohlendioxid. moxie Ein Gerät namens Perseverance, das Mars-Erkundungsfahrzeug der NASA, machte sich 2020 auf den Weg zum Planeten. In den kurz nach der Landung auf dem Mars gemachten Aussagen hieß es, das Gerät habe seinen ersten Sauerstoff produziert. Wissenschaftler haben jetzt aufregende neue Informationen über das Gerät geteilt.

Die Forscher erklärten, dass Moxie nachts, tagsüber und zu jeder Jahreszeit Sauerstoff produzieren kann. Den Aussagen zufolge wird das Team das Gerät das ganze Jahr 2021 hindurch verwenden. sieben Mal mit Abständen von einer Stunde es funktionierte. Mit diesen Experimenten sollte beobachtet werden, wie das Gerät in verschiedenen Szenarien wie Tag, Nacht und den Jahreszeiten des Planeten funktioniert.

In jedem von Moxies Experimenten sind Wissenschaftler 6 Gramm Er gab an, Sauerstoff produzieren zu können. Es ist auch in der Welt so viel Sauerstoff wie ein kleiner Baum produziert gleich notiert. Die Forscher betonten, dass das Gerät dies regelmäßig erreichen kann, und wiesen darauf hin, dass dies ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung größerer Systeme ist, die für eine zukünftige menschliche Population geeignet sind: „ Dies ist der erste Schritt, um Ressourcen von einem anderen Planeten wirklich zu nutzen und sie in etwas Nützliches für den Menschen umzuwandeln.“

Für mehr Sauerstoff wird das Gerät bald über längere Zeit betrieben

Obwohl die Experimente gute Ergebnisse lieferten, können wir hinzufügen, dass Moxie in einigen wichtigen Fragen noch erfolgreich sein muss. Starke Schwankungen in der Marsatmosphäre können dazu führen, dass sich die Luftdichte drastisch mit der Temperatur ändert. Eine Herausforderung für die Forscher besteht darin, dass das Gerät bald in der Morgen- und Abenddämmerung getestet wird, wenn die Temperaturen stark schwanken.

Schließlich sind während der Frühjahrssaison von Moxies Operationen die atmosphärische Dichte und der Kohlendioxidgehalt des Planeten am höchsten. wird beschleunigt Lassen Sie uns hinzufügen. Die Forscher sagten, sie wollten so viel Sauerstoff wie möglich produzieren; Daher sagen sie, dass sie das Gerät während des angegebenen Zeitraums so lange wie möglich betreiben werden. Wir werden sehen, wie sich das in Zukunft ergibt.

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close