Technology

Apples AirPower Review-Video enthüllt

Äpfel AirPower, das mit dem iPhone X eingeführte kabellose Ladegerät, sollte 2018 in den Handel kommen. Doch egal was passiert, AirPower, das iPhone, Apple Watch oder AirPods gleichzeitig aufladen kann, plötzlich verschwinden gedrückt hatte. Die hartnäckigen unbeantworteten Fragen zu AirPower während Apples Markteinführungen zeigten, dass es ernsthafte Probleme im Entwicklungsprozess des Geräts gab.

Der Prototyp von AirPower, der von Apple als Stiefkind behandelt und angefragt wurde, ob er dieses Mal per Patentanmeldung im Jahr 2019 veröffentlicht wird, gab aber bekannt, dass Apple offiziell aufgegeben habe, weil er die Qualitätsstandards im selben Jahr nicht erfüllen könne , wurde von einem YouTube-Kanal ausführlich untersucht. Schauen wir uns gemeinsam das Testvideo von AirPower an.

Dies ist das erste Mal, dass AirPower so detailliert untersucht wurde.

AirPower‌ wurde so konzipiert, dass Benutzer ein „iPhone“, „AirPods“ und eine Apple Watch auf einen beliebigen Teil der Matte legen können, um das Gerät aufzuladen. Im Gegensatz zu anderen kabellosen Ladegeräten mehrere Geräte gleichzeitigAirPower, das aufladen kann, wurde so konzipiert, dass ein iPhone, das darauf geladen wird, auch den Ladestatus anderer Geräte anzeigen kann, die auf dem Pad platziert sind.

Videos und Bilder des AirPower-Prototyps wurden zuvor auf anderen YouTube-Kanälen geteilt, aber das von 91Tech geteilte Video war so weit. am ausführlichsten Es ist ein AirPower-Video. Einer der auffälligsten Punkte des Videos ist, dass der AirPower-Prototyp in all seinen Details und seiner Nacktheit offenbart wird.

AirPower konnte nicht gestartet werden

Obwohl der Prototyp nicht im herkömmlichen Sinne funktionsfähig war, konnte sich der Videokanal über das Terminal auf dem Mac mit dem Gerät verbinden, aber Fehler beim ersten Start von AirPower deuten darauf hin, dass das Gerät bisher nie kalibriert wurde und möglicherweise nie benutzt zeigt. Nachdem Sie das Teil am AirPower entfernt haben, wird der AirPower hat 22 SpulenWir können sehen, dass es so ist.

Die Person, die das Video aufnimmt, versucht, das Gerät zu bedienen, ist diesbezüglich jedoch erfolglos. Dann nimmt er ein anderes Apple-Gerät und versucht, es erneut auszuführen. Auch wenn das Gerät, das nach 2017 keinen Prototypen hat, in keinster Weise funktioniert. 2017 oder früher entwickeltes ist verständlich.

Seit Jahren Apples Type-C bzw vollständig kabelloses Laden Fragt sich, ob es passieren wird. Apple, das bei Typ C wichtige Schritte unternommen hat, ist immer noch dabei Er arbeitet für Ladelösungen wie AirPower.wird auch behauptet.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close