Technology

Apple iPhone 14 Max hat Probleme mit Produktionsverzögerungen

Gesprochen, aber nicht bestätigt iPhone 14 max Die Produktion des Modells soll sich aufgrund von Lieferkettenproblemen verzögern. Aufgrund der zunehmenden globalen Inflation kann es bei der iPhone 14-Serie zu Materialknappheit kommen.

Apple rechnet mit besseren Verkaufszahlen für das iPhone 14

Vor 4 Tagen hinzugefügt

Gerüchten zufolge wird das iPhone 14 genau wie das iPhone 13 mit vier verschiedenen Optionen ausgestattet sein. Es sieht so aus, als würde es statt nur einem zwei Modelle mit großem Bildschirm geben, das iPhone 14 Max und das iPhone 14 Pro Max; dies macht die komponentensicherheit schwieriger als in den vorjahren. Laut Ross Young, dem renommierten Beschaffungsexperten für Displays, ist die Produktion aufgrund dieser Anforderung hinter dem Zeitplan zurückgeblieben.

Das iPhone 14 Pro Max wird möglicherweise mit einem 120-Hz-Display geliefert

Young erklärte kürzlich in seinem Tweet, dass die Lieferung des Display-Panels des iPhone 14 Max noch weit zurückliegt, obwohl wir in den August eintreten, aber die Pro-Modelle sind davon nicht betroffen.

Zumal das Standard-iPhone Max einen anderen Bildschirm als das Pro-Modell haben wird, verlangsamt es die Dinge. Bei Pro-Modellen die adaptive Bildschirmaktualisierungsratentechnologie des Unternehmens Apple ProMotion wird benutzt. iPhone 14 Pro Max, Adaptive 120-Hz-Bildschirmaktualisierung Das normale Max-Display kann bei 60 Hz bleiben. Für das iPhone 14 gibt es jedoch keine offizielle Verzögerung.

Apple hatte auf seinem Weg zum Design des iPhone der nächsten Generation Höhen und Tiefen. Es sieht so aus, als würde der Technologieriese einige Anpassungen vornehmen, um die Frist einzuhalten. Im Mai wurde berichtet, dass Apple aufgrund der Entscheidung, eine teurere Frontkamera als frühere Modelle zu verwenden, Probleme in der Lieferkette hatte.

Die iPhone 14-Serie wird mit ernsthaften Verbesserungen der Frontkamera ausgestattet sein

Vor 1 Monat hinzugefügt

Der Grund für Apple, zwei Modelle mit großem Bildschirm anzubieten (14 Max und 14 Pro Max); Steigerung des internationalen Umsatzes in Märkten, in denen Smartphones mit größeren Bildschirmen interessant sind, wie z. B. China.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close