Technology

2 angekündigte massive Schwarze Löcher könnten innerhalb von 3 Jahren kollidieren

SDSS J1430+2303ein aktiver galaktischer Kern ist die Galaxie . Als Ergebnis ihrer Untersuchungen, Wissenschaftler Lichtschwankungen Sie entdeckten. Das Team, das die Forschung durchführte, entdeckte Lichtfluktuationen näher zusammen und kollidieren könnenzwei mit zum Schwarzen Loch verglich es. Die Kollision dieser beiden supermassiven Schwarzen Löcher, von denen angenommen wird, dass sie sich genau im Zentrum der Galaxie befinden, ist jedoch nicht einmal sicher, ob sie überhaupt existieren.

Aus der Welt eine Milliarde Lichtjahre entfernt Mit der Feststellung, dass es schwierig ist zu sagen, was im Zentrum der SDSS J1430 + 2303-Galaxie passiert, die das Zentrum der Galaxie ist, glauben Wissenschaftler, dass, wenn diese beiden superschwarzen Löcher kollidieren, neue Informationen über Schwarze Löcher und die erhalten werden können Geheimnisse des Universums. Die Studie enthüllt in allen Details die bisher in der Galaxie gewonnenen Erkenntnisse.

Es gibt keine eindeutigen Informationen über Schwarze Löcher, aber es gibt einige Hinweise

Die Beobachtung der Kollision zweier supermassiver Schwarzer Löcher gilt für die Weltraumwissenschaft als etwas ziemlich Interessantes und Außergewöhnliches. Wissenschaftler in der Galaxie SDSS J1430+2303 in drei Jahrenschwarzes Loch Kollision warten. im gesamten Spektrum, auch wenn sie keinen Detektor haben, der die durch die Kollision erzeugten niederfrequenten Gravitationswellen erfassen kann. ein gewaltiger Lichtblitzdarauf warten, beobachtet zu werden.

Die infolge dieser Explosion gesammelten Daten können Aufschluss darüber geben, wie sich solche Ereignisse entwickeln und ablaufen. Bei den an der Galaxie vorgenommenen Untersuchungen sind die Schwarzen Löcher ungefähr 200 Millionen Sonnenschirmeein vereint zu Masse gedacht zu haben. Wie genau die Schwarzen Löcher so groß werden, ist unbekannt, aber es gibt Gerüchte, dass es mehrere Hinweise darauf gibt, dass ein verschmelzendes Duo existiert.

Es betrifft uns vielleicht nicht, aber…

Wenn dies geschieht, können uns Astronomen viel über Schwarze Löcher und sogar etwas beibringen dass Sie mehr über die Geheimnisse des Universums enthüllen können Sie glauben. Eine Kollision, die in dieser Galaxie stattfinden wird, die eine Milliarde Lichtstrahlen von der Erde entfernt ist. uns zu beeinflussenviel nicht möglich.

Allerdings ist die Kollision von Schwarzen Löchern zu neuen Galaxienund sogar zu riesigen schwarzen Löchern bekanntermaßen verursachen Deshalb wollen Wissenschaftler die Galaxie SDSS J1430+2303 eingehend untersuchen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close