Technology

Was passiert, wenn ein Mann die Antibabypille nimmt?

Antibabypillen, Östrogen und Gestagen, die vom weiblichen Körper produziert werden Es enthält zwei Hormone. Diese Pillen regulieren den Menstruationszyklus einer Frau und verhindern eine Schwangerschaft, indem sie verhindern, dass sich das Ei in die Gebärmutter einnistet.

Diese Hormone Es wird auch im männlichen Körper produziert. aber in viel kleineren Mengen. Östrogen wird bei der Spermienentwicklung verwendet, während Progestin Testosteron produziert. Was passiert also, wenn ein Mann Antibabypillen einnimmt, die diese Hormone enthalten?

Es ist in Ordnung, wenn Sie nur ein oder zwei trinken. Bei längerer Anwendung sind gravierende Veränderungen zu erkennen.

Als Ergebnis regelmäßiger Anwendung Männerbrüste beginnen zu wachsen,Seine Hoden schrumpfen, sein Bart wächst weniger, seine Haut wird weicher, seine Hüften werden breiter und sein sexuelles Verlangen lässt nach.

Infolge eines hohen Östrogenspiegels steigt das Risiko einer Unfruchtbarkeit, da aufgrund eines Hormonungleichgewichts keine hochwertigen Spermien produziert werden können.

Außerdem Müdigkeit Muskelabbau,Osteoporose (Knochenschwund), Fokussierungsprobleme, Hitzewallungen werden ebenfalls beobachtet.

Warum sollte ein Mann diese kaufen wollen?

Männer, die feminin sein wollen können auf diese Methode zurückgreifen, aber diese Methode ist nicht sehr sicher. Wenn das Ziel darin besteht, einen solchen Übergang zu vollziehen, gibt es effektivere Möglichkeiten und es sollte unter Aufsicht eines Arztes angewendet werden.

zum Beispiel Transfrauen Die Menge an Östrogen, die er erhält, ist zehnmal höher als eine Östrogendosis. Wenn Antibabypillen in zu hohen Dosen eingenommen werden, erhöhen sie das Risiko einer tiefen Venenthrombose (Veränderungen des Blutflusses, Verletzungen der Gefäßwand) und eines Herzinfarkts.

Am wichtigsten ist, dass ein Mann, der weiblich sein will, zuerst muss einen Arzt oder psychologischen Beratersollte mit ihm über die Gründe sprechen.

Glücklicherweise steht die Produktion von Antibabypillen, die von Männern ohne solche Nebenwirkungen verwendet werden können, kurz bevor.

Antibabypillen, die für Männer entwickelt wurden, verhindern in Tests an Mäusen wirksam eine Schwangerschaft. Es war zu 99% wirksam.Die Massenproduktion könnte bald beginnen.

Quellen: How Stuff Works, Science Focus

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close