Technology

Warum wird ein „W“, das aus zwei „V“ besteht, als „Doppel-U“ ausgesprochen?

Der Weg fast aller Menschen hat sich schon einmal mit Englisch, der meistgesprochenen Sprache der Welt, gekreuzt. Wird in unserem Land ab der Grundschule unterrichtet. Englisch;manche haben eine akademische Laufbahn hinter sich, andere sind ein Werkzeug für das Ziel, das sie erreichen wollen.

Egal, welche Position Englisch in Ihrem Leben einnimmt, wenn Sie sich mit der Sprache beschäftigt haben, stellen Sie sich wahrscheinlich irgendwann die folgende Frage: Warum sieht der Buchstabe „W“ so aus, als ob zwei „V“ nebeneinander stehen würden? Es wird als „Doppel-U“ oder „Doppel-U“ ausgesprochen.?

Um diese Frage zu beantworten, müssen wir ins Mittelalter zurückgehen.

Der Buchstabe „W“ wurde erstmals im Mittelalter verwendet. Altenglische Schriftsprache mit Buchstaben des lateinischen Alphabets Runen wurde benutzt. Eine der im Alphabet verwendeten Runen war die Wynn-Rune.

‚Was ist eine Rune?‘ Wenn du fragst; Das Runenschriftsystem basiert auf der nordischen Mythologie, und das Wort selbst bedeutet „magisches Symbol“ oder „verborgenes Wissen“. Die meisten Symbole im Runenalphabet sind universell und repräsentieren viele Attribute des Konzepts, mit dem es verbunden ist. Zum Beispiel eine Rune, die sich auf Fruchtbarkeit bezieht; charakterisiert Boden, Landwirtschaft, Nahrung und ähnliche Elemente, die mit diesem Konzept zusammenhängen.

Wynn wurde verwendet, wenn zwei U-Buchstaben in Wörtern zusammenkamen und den Klang beschrieben. Wie Sie sehen können, ist die Wynn-Rune also kurz stellte die Aussprache des „doppelten U“ dar . Die Basis des Briefes basiert hier.

Was ist also passiert, um die Form „W“ im modernen englischen Alphabet zu erhalten?

Der Buchstabe „W“, der auch in Webtekno vorkommt, erhielt seine heutige Form mit der Geburt der modernen Druckmaschine. auf Deutsch Die Aussprache des Buchstabens „V“ ändert sich je nachdem, wo er im Wort steht. . Um diese Ausspracheunterschiede in der Schriftsprache darstellen zu können, haben die Drucker in Form von ‚vv‘Sie fingen an zu drucken.

Nach der Entwicklung der Druckmaschine in Deutschland begannen Druckereien mit der Herstellung von Lagerbuchstabendruckwerkzeugen für Buchstaben im Alphabet. Nach einer Weile, als die Verwendung der beiden Buchstaben „V“ zunahm, begannen Druckereien, die speziell produzierten Geräusche für dieses Geräusch zu verwenden. Sie verwandelten diese Kombination in einen Buchstaben . So entstand der Buchstabe „W“, wie wir ihn heute kennen.

Auch dieser Brief ist eigentlich Lateinische Sprachenin vielen Sprachen, inkl ‚Doppel-V‘Gut ‚Doppel-V‘-Formausgesprochen werden.

Was geschah, dass die Briten begannen, diesen Buchstaben „Doppel-U“ zu nennen?

In Deutschland gedruckte Muster von Buchstaben wurden auf der ganzen Welt verbreitet, und England war eines der Länder, in denen diese Muster vertrieben wurden. Als die Engländer diese Muster bekamen, wurden sie bis zu diesem Tag nicht in ihr Alphabet aufgenommen. Sie sahen zum ersten Mal den Buchstaben „W“.

Anstatt ihrem Alphabet einen neuen Buchstaben hinzuzufügen, verwenden die Briten den Buchstaben „W“, um den „uu“-Laut in ihrem Alphabet darzustellen. Sie dachten daran, sie durch die Wynn-Rune zu ersetzen. . Die Wynn-Rune wurde manchmal mit „uu“ anstelle des Symbols im ersten Untertitelbild geschrieben.

Die Engländer änderten diese beiden Buchstaben, weil die Rune Wynn dem neuen Buchstaben „W“ ähnelte, wenn sie als „uu“ geschrieben wurde. Das liegt auch daran, dass es früher ‚uu‘ ausgesprochen wurde. Sie nannten den Buchstaben „Doppel-U“.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close