Technology

Warum heißen Apples Computer „Mac“?

Zweifellos in den Jahren, als Apple zum ersten Mal auf den Markt kam und iPhones noch nicht einmal erfunden waren. kultigstes ProduktBei Macintosh-Computern war das an der Tagesordnung.

Warum also mag Apple seine Konkurrenten in diesem Produkt? „Computer“ lieber den Namen ‚Macintosh‘ anstelle des Namens verwenden? Komm, das ist  Lassen Sie uns gemeinsam die Geschichte hinter dem anderen Namen erfahren.

Schauen wir uns die Geschichte des Namens Mac an, beginnend mit dem ersten Macintosh-Computer.

Der erste Macintosh-Computer wurde am 24. Januar 1984 von Steve Jobs vor den Apple-Aktionären in Kalifornien vorgestellt. Dieser Macintosh, der im Laufe der Zeit auf großes Interesse stieß, hatte einen 9-Zoll-Bildschirm, 128k Speicher und einen 3,5-MHz-Prozessor. Obwohl diese Zahlen heute als sehr gering angesehen werden, haben sie mit der damaligen Technologie einen großen Unterschied gemacht. technische Innovation wurde gesehen als Die Tatsache, dass der Macintosh innovativ war und in einer Größe produziert wurde, die für seine Zeit als klein angesehen werden konnte, hat die Geschichte der Personal Computer radikal verändert.

Der Macintosh hat seinen Namen von einer Apfelsorte namens McIntosh.

Steve Jobs hat in seinem Privatleben verschiedene Diäten ausprobiert. Während er die Fruchtdiät durchführt, die eine dieser Diäten ist, die er ausprobiert hat, besucht er die Apfelfarm und den Namen des Unternehmens, das sie mit seinen 3 Partnern gründen werden. Apfel beschließt zu sein. So wie der Name des Unternehmens von einem Apfel stammt, hießen seine Computer Macintosh, eine Apfelsorte. ‚McIntosh‘ nimmt ab. Der Name des „Macintosh“ wird von Jef Raskin bestimmt, der für das Computerprojekt des Unternehmens verantwortlich ist, das künftig „Macintosh“ heißen wird.

Raskin, in einem Interview im Jahr 2003, sagte, dass der Grund für die Entscheidung, „Macintosh“ zu nennen. Probieren Sie den McIntosh-Apfel sie sagt, sie liebt es. Der Grund, warum Macintosh gegenüber McIntosh bevorzugt wird, ist, dass es eine andere Firma namens McIntosh gibt. Apple zu McIntosh Hinzufügen des Buchstabens ‚a‘Dies löst das Urheberrechtsproblem und bringt die legendären Computer des Unternehmens hervor.

Lassen Sie uns auch diesen berühmten McIntosh-Apfel ansprechen:

Der Apfel mit roter und grüner Schale, McIntosh Red genannt, ist als Kanadas Nationalapfel bekannt. Dieser Apfel ist nach dem benannt, der 1811 beim Säubern seines Hofes einen nicht näher bezeichneten Apfelsämling entdeckte, den Geschmack der Äpfel im Sämling mochte und diesen Apfelsämling reproduzierte. Vom kanadischen Farmer John McIntosh nehmen. Bedeutet der Name McIntosh bedeutet „Häuptlingssohn“ . Diese Apfelsorte, die kaltes Klima mag, ist in Kanada und den Vereinigten Staaten sehr beliebt; Sie können es sich wie unseren Amasya-Apfel vorstellen.

Wie wurde dieser „Macintosh“ zu einem Mac-Namen?

Apple-Mitarbeiter, Kunden und Pressevertreter in der ‚Macintosh‘ zuerst herauskam. Verwenden Sie die Abkürzung „Mac“, um sich daran zu erinnern. er bevorzugte. Ausgehend von diesem leicht nach ‚Macintosh‘ zu sagenden Spitznamen hält Apple die Abkürzung ‚Mac‘ für Macintosh-Anwendungen wie MacPaint und MacWrite für angemessen und änderte 1997 den Namen des Betriebssystems. Mac OS Wenn Sie sich entscheiden, es als „Mac“ zu verwenden, ändert es den Namen „Mac“ dauerhaft. 1998 wurde der Name iMac hat den Vornamen ‚Mac‘ Computer eingeführt und jetzt heißt die Reihe der ikonischen Computer des Unternehmens „Mac“. Das Unternehmen scheint den Namen „Mac“ zu verwenden, um den Unterschied und die Qualität seiner Produkte zu zeigen und um in den Köpfen seiner Benutzer zu bleiben.

Was denkst du über die Geschichte des Namens „Mac“? Glaubst du, es wurde von der Apfelsorte inspiriert?

Quellen: How To Geek, Apple Scoop, The U Junkie

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close