Technology

Warum gibt es in der Türkei immer weiße oder graue Autos?

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Automodelle nicht sehr bunt sind, wenn Sie in der Türkei unterwegs sind? in unserem Land Die überwiegende Mehrheit der Autos ist entweder weiß oder grau. Vor allem die weiße Farbe dominiert einen sehr großen Teil der Fahrzeuganzahl. Natürlich gibt es dafür einige Gründe. Warum steigen wir in weiße oder graue Autos ein? Warum ist zum Beispiel Meeresblau nicht die vorherrschende Farbe in unserem Land?

Nach den von TUIK vorgelegten Daten Januar – April 2022 72.000 54 der 178.000 47 Autos wurden während des Jahres für den Verkehr zugelassen Nach diesem Verhältnis sehen wir, dass 40,5 Prozent der zwischen Januar und April 2022 für den Verkehr zugelassenen Fahrzeuge weiß sind. Allerdings sind 28,1 Prozent der im gleichen Zeitraum zugelassenen Fahrzeuge grau. Mit anderen Worten, 68,6 Prozent der in nur einem Zeitraum zugelassenen Fahrzeuge haben weiße und graue Farben. Also, was ist der Grund dafür? Warum werden Fahrzeuge in grau oder weiß bevorzugt? Welche Vorteile bietet es? Lassen Sie uns gemeinsam Antworten auf diese Fragen finden.

Weiße und graue Autos sind leichter zu verkaufen.

Wenn wir uns zunächst ansehen, warum weiße und graue Autos so bevorzugt werden sie sind leicht zu verkaufen begrüßt uns. Da es auf dem Markt so viele Optionen gibt, werden diese Autos beim Verkauf am meisten bevorzugt. Abgesehen davon werden die Standardfarben vieler Autos auch in Weiß, Schwarz oder Grau produziert. Außer diese Farben Wenn Sie eine andere Farbe wünschen, müssen Sie für die gewünschte Farbe bezahlen. braucht. Diese Gebühren können manchmal 80.000 TL überschreiten.

Natürlich haben an dieser Stelle auch Autohäuser etwas damit zu tun. Diejenigen, die weiße oder graue Autos bevorzugen, weil sie sich leichter verkaufen lassen und weniger kosten Private Galerien versuchen, diese Autos an Kunden zu verkaufen.Diese Bemühungen führten im Laufe der Zeit indirekt zu der Wahrnehmung, dass „weiße Autos leichter zu verkaufen sind“.

Unternehmen, die in großen Mengen einkaufen, bevorzugen weiße Autos.

Vielleicht Flotten, die mehr als 100 Autos auf einmal kaufen, wenn Sie diese Autos kaufen billiger und bevorzugt weiße Autos, die eine leicht zugängliche Alternative darstellen. Wenn diese Flotten ihre Fahrzeuge erneuern, werden viele weiße Fahrzeuge auf dem Gebrauchtmarkt verkauft und neue weiße Fahrzeuge kommen in den Verkehr. Aus diesem Grund nimmt die Vorherrschaft der weißen Fahrzeuge im Straßenverkehr stetig zu.

Weiße und graue Autos weisen weniger Schmutz auf.

Autofahren ist in unserem Land zum Luxus geworden. Während der Kauf eines Autos eine teure Angelegenheit ist, ist es auch extrem teuer, ein vorhandenes Auto am Laufen zu halten. Wir investieren die Hälfte des Gehalts in das Auto, wenn wir sagen, Störung, Kraftstoffpreis, Wartung. Im Vergleich zu anderen Autos, Autos in Weiß und Grau Es hat den Vorteil, dass es keinen Schmutz festhält. Ein schwarzes Auto sieht schmutzig aus, wenn es 3 Tage lang nicht gewaschen wird, während weiße und graue Autos den Schmutz viel länger nicht zeigen. Das bedeutet, dass das Waschen von weißen und grauen Autos weniger kostet.

Weiße Autos reflektieren die Sonnenstrahlen.

Besonders im Sommer kann es sehr nervig sein, in Autos einzusteigen, die wie Öfen sind. Wenn wir das erste Mal ins Auto steigen, haben wir sogar Atembeschwerden. Anfrage Autos in weißer Farbedie meisten Sonnenstrahlen, die die Quelle dieser Wärme sind, spiegelt.Dies bietet insbesondere gegenüber dunkel gefärbten Autos einen großen Vorteil.

Heute haben wir euch erklärt, warum Fahrzeuge im Straßenverkehr meist weiß und grau sind. Wenn Sie mehr Inhalte wie diesen wünschen, können Sie uns im Kommentarbereich schreiben.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close