Technology

UAVs mit künstlicher Intelligenz werden in GEBKİM OIZ patrouillieren, um sofort auf Brände reagieren zu können

Die größte organisierte Industriezone mit Chemieunternehmen GEBKİM OSB werden von der Technologie profitieren, um frühzeitig auf Unfälle und Brände reagieren zu können. GEBKİM OSB, als Ergebnis von 18 Monaten Arbeit Notfallreaktionssoftwaregab die Beauftragung bekannt.

UAVs mit künstlicher Intelligenz bei GEBKİM OSB 7 Tage 24 Stunden Im Falle einer möglichen Gefahr durch das Fliegen benachrichtigt es öffentliche Einrichtungen wie Feuerwehr, AFAD, Gesundheitseinheiten und das Nationale Giftzentrum. Es wird auch die Fabrikbehörden über die mobile Anwendung warnen.

Die Insekten-UAV-Studien von ASELSAN beginnen eine neue Phase

3 Wochen zuvor hinzugefügt

System autonom in der Struktur vorbereitet. UAVs mit künstlicher Intelligenz bestimmen, wohin sie fliegen sollen, sie wissen, welche Regionen riskanter sind. Mögliche Unfälle und Brände erkennt es selbstständig.

Unterstützt von der Europäischen Union

Unfälle in Chemiebetrieben bedrohen nicht nur das Unternehmen selbst, sondern auch angrenzende Wohngebiete. Das Interesse an dem Projekt ist daher groß. Das Projekt Emergency Response Software wird vom Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit und der Europäischen Union unterstützt.

Schulungen für Notfälle angeboten

Damit das System in den 18 Monaten von seiner Installation bis zum Aktivierungsprozess effizient funktioniert, erhielten alle Notfallteams von GEBKİM und teilnehmenden Unternehmen grundlegende Erste Hilfe, Notfalltraining, Brandrisikobewertung, Chemikalienaustritt und -austritt sowie Brandbekämpfung Schulungen zu Themen von großer Bedeutung in der chemischen Industrie.

Mit einem Programm bestehend aus 12 Trainingstiteln und 3 Seminaren etwa 2.000 Menschen Als Ergebnis der durchgeführten Schulungen wurden die individuellen und institutionellen Kapazitäten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern erhöht. Vor der Inbetriebnahme der Software wurden im Hause GEBKİM OSB 3 Pilotversuche und Übungen des Systems durchgeführt.

Auch Studierende wurden in das Projekt eingebunden. Die GEBKİM Vocational and Technical Anatolian High School in Dilovası, die zur GEBKİM Education, Research and Health Foundation gehört, hat mehr als 400 Schüler. Katastrophenbewusstsein und Notfallpädagogikgegeben .

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Check Also

Close
Back to top button
Close