Technology

Tomatengemüse wächst effizienter in der Stadt

Da unsere Welt jeden Tag immer mehr Gebäude beherbergt, ist dies auf der ganzen Welt der Fall. Rückgang der landwirtschaftlichen Flächen. es verursacht. Heute wurde eine sehr interessante Forschungsarbeit geteilt, während der Ertrag landwirtschaftlicher Flächen, die aufgrund der Auswirkungen des globalen Klimawandels bereits schrumpfen, ebenfalls abnimmt.

Nach neuen Forschungsergebnissen, die in der Zeitschrift Earth’s Future veröffentlicht wurden Feldfrüchte wie Gurken, Kartoffeln und Salat Wenn sie in einer städtischen Umgebung angebaut werden, bringen sie viel mehr Ertrag als auf Feldern. Darüber hinaus ist dieser Unterschied kein bisschen Eis. Die Produktivität der in der Stadt und auf dem Feld angebauten Produkte kann bis zu 4-mal unterschiedlich sein.

Wo bekommt man also in einer urbanen Umgebung die meiste Effizienz?

Bei der Analyse von mehr als 200 Studien aus 53 Ländern und mehr als 2.000 Datenpunkten konnten die Wissenschaftler keine Antwort darauf geben, wo in der Stadt am besten Getreide angebaut werden könnte. Aber einige Produkte besonders in Bereichen, die für bestimmte Bedingungen geeignet sindgeteilt, dass es eine viel bessere Effizienz bietet.

Ein Beispiel dafür war saftiges Gemüse wie Tomaten und Blattgemüse. Pflanzen wie Sukkulenten und Blattgemüse verwenden Wasser anstelle von Erde, sagen Wissenschaftler. in hydroponischen Umgebungen erwiesen sich als leistungsstärker. Es wurde festgestellt, dass Lebensmittel wie Kopfsalat, Kohl und Brokkoli besser für den vertikalen Anbau geeignet sind.

Obwohl sich gezeigt hat, dass der Anbau von Gemüse in einer städtischen Umgebung eine höhere Produktivität bietet, wurde ein weiteres Fragezeichen noch nicht beantwortet. Wissenschaftler haben die städtische Landwirtschaft mit der ländlichen Landwirtschaft verglichen. wie sparsam es istgab keine Antwort.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close