Technology

Technologie, die Trunkenheit am Steuer ausrotten könnte

Jeden Tag machen sich Millionen von Menschen aus der ganzen Welt mit ihren privaten Fahrzeugen auf den Weg, um irgendwohin zu gelangen. Verkehrsunfälle, die aus verschiedenen Gründen verursacht werden, können auch zu Tod oder Verletzung der Fahrer und der Personen neben ihnen führen. Die Daten der Weltgesundheitsorganisation zeigen auch ungefähr jedes Jahr auf der Welt. 1,3 Millionen MenschenEs zeigt, dass er an Verkehrsunfällen starb.

Eine der größten Ursachen für diese Unfälle ist betrunken fahren Gebrauch von. Bewusstlose Fahrer können das Leben von Menschen gefährden, weil sie betrunken fahren. Eine entwickelte Technologie soll auch alkoholbedingte Unfälle ausmerzen können.

Alle Fahrzeuge in den USA können mit Alkoholerkennungstechnologie ausgestattet werden

Das National Transportation Safety Board (NTSB) in den USA hat einen wichtigen Schritt unternommen, um Unfälle durch Trunkenheit am Steuer zu verhindern. In einer Anfrage bei der US-amerikanischen National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) müssen alle Fahrzeuge dabei sein mit fahrzeuginternen Alkoholerkennungstechnologien, die betrunkene Fahrer daran hindern oder vollständig verhindern, Autos zu benutzen Er bat darum, ausgerüstet zu werden. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass in Fahrzeugen Systeme eingesetzt werden sollten, die eine überhöhte Geschwindigkeit verhindern können.

Dieser Vorschlag des NTSB kam nach einem Unfall im Land im Jahr 2021. Bei einem Unfall mit einem betrunkenen Fahrer in Kalifornien sieben Kinder neun Menschen starben . Der Vorstand stellte fest, dass das vom Fahrer, der den Unfall verursachte, benutzte Geländewagen den Pickup mit sieben Personen traf, der mit einer Geschwindigkeit von 141 bis 157 km/h unterwegs war. Ein NTSB-Manager erklärte auch, dass solche Technologien den Unfall möglicherweise verhindert hätten.

Wie funktionieren Alkoholerkennungstechnologien?

Alkoholerkennungssysteme ermöglichen es der Person, das Auto zu fahren. Alkoholspiegel messen Es erkennt, ob es zum Fahren geeignet ist, und verhindert mögliche Katastrophen. Zum Beispiel einer der Pioniere dieser Technologie Fahrer-Alkoholerkennungssystem für die Sicherheit (DADDS)Fahrer mit Sensor dein Atem analysieren kann. Auf der anderen Seite ist ein berührungsbasiertes System, das an den Stellen platziert ist, an denen wir das Getriebe oder das Fahrzeug bedienen, unter der Haut. im Blut Alkohol erkennen kann. Die Details dieser Technologie finden Sie im obigen Video.

Hyundai aus Südkorea hat in den vergangenen Monaten ebenfalls eine Technologie vorgestellt, die Unfälle aus diesem Grund verhindern kann. Durch die Ausstattung des Cockpits des Autos mit einer Reihe von Sensoren erklärte das Unternehmen, dass ein alkoholisierter oder schläfriger Fahrer erkannt werden kann und das Fahrzeug dann sofort eingreifen und die Kontrolle über das Fahrzeug übernehmen kann.

Im Jahr 2021 gab es mehr als 2.000 Unfälle, die von betrunkenen Fahrern verursacht wurden.

Es wäre nicht falsch zu sagen, dass Trunkenheit am Steuer ein großes Problem in unserem Land sowie auf der ganzen Welt ist. Nach Angaben der Verkehrsdirektion der Generaldirektion Sicherheit wegen betrunkener Fahrer in der Türkei 1.061 Einheiten bis August 2022tödlicher Unfall ereignet. 2021 insgesamt 2.097Der Unfall, der zu Tod und Verletzung führte, ereignete sich in unserem Land.

Kurz gesagt, Alkoholerkennungssysteme müssen in allen Ländern eingesetzt werden, um Hunderttausende von Menschenleben zu retten. Schließlich existiert Technologie, um der Menschheit zu nützen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close