Technology

SpaceX und USA einigten sich: Falcon-Heavy-Raketen sollen für Spionagesatelliten eingesetzt werden

Amerikanisches privates Raumfahrtunternehmen SpaceX , könnte bald einige der wichtigsten Satellitenmissionen der US-Regierung übernehmen. Nach den übermittelten Informationen US-Raumstreitkräfte,Ausgestattet mit wiederverwendbaren Boostern Falke schwerEs soll SpaceX die notwendigen Genehmigungen erteilt haben, um seine Raketen in seinen Missionen einzusetzen.

Die US Space Force und die Regierung führten zuvor ihre eigenen Weltraum- und Orbitalmissionen mit verschiedenen Unternehmen durch. Aber SpaceX ist wiederverwendbar Falke schwerzusammen mit Raketen stärker belastete Aufgaben durchgeführt und Kosten eingespart werden können. Nach Angaben der Space Force derzeit in Missionen eingesetzt Falke 9Dank seiner Raketen wurden mehr als 64 Millionen Dollar eingespart.

Die US Space Force wird Roboterhunde einsetzen

vor 1 Tag hinzugefügt

Falcon Heavy wird größere Spionagesatelliten tragen

Es wird zwar angegeben, dass der für SpaceX erforderliche Zertifizierungsprozess im Juni durchgeführt wurde, die Genehmigung wurde jedoch dank Falcon Heavy-Raketen bisher nicht bekannt gegeben, heißt es stark beladener Spionagesatellit ist bestrebt, seine Aufgaben zu erfüllen. Erstflug basierend auf Falcon Heavy Oktober – Dezember 2022voraussichtlich zwischen stattfinden

Der Kostenvorteil von SpaceX versetzt auch anderen konkurrierenden Raketenherstellern schwere Schläge. United Launch Alliance, ein Joint Venture von Boeing und Lockheed-Martin, hat noch keine ähnliche Genehmigung für Blue-Origin-Raketen erhalten. Die USA hingegen planen zwischen 2025 und 2027 39 Missionen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close