Technology

Samsung stellte den Odyssey OLED G8 vor, seinen ersten QD-OLED-Gaming-Monitor

Der erste Gaming-Monitor, der Samsungs QD-OLED-Panels verwendete, kam ursprünglich Anfang des Jahres von Alienware. Auf der anderen Seite ist Samsung auf der CES 2022 vertreten. QD-OLED stellte seine Panels vor und kündigte an, dass seine neuen Panels in Zukunft auf mehr als einem Monitor zu sehen sein werden. Das hat Samsung jetzt angekündigt Odyssee OLED G8Es integriert diese Panels zusammen mit dem Gaming-Monitor in seine High-End-Produkte.

Samsung Odyssey OLED G8-Spezifikationen

Der neue Monitor wurde in Samsungs Premium-fokussierte Odyssey-Reihe aufgenommen G85SBEs wird mit einer Modellnummer geliefert und auf der IFA 2022 vorgestellt. Odyssee OLED G8zusammen mit 34 Zollin Größe QD-OLED Es kommt mit dem Panel. Auf der Auflösungsseite 3440 x 1440Pixelmonitor, 21:9im Seitenverhältnis 1800Rweist eine gekrümmte Struktur auf. DCI-P3des Farbraums 99,3 ProzentDas Modell, das abdeckt 0,1 msReaktionszeit u 175HzEs wird mit Funktionen wie der Bildschirmaktualisierungsrate in den Vordergrund treten.

Auf der Designseite heißen uns Premium-Features willkommen. Rahmen und Ständer des Odyssey OLED G8 Metall besteht aus Stoff. Dieser Ständer kann jedoch nur zur Einstellung der Höhe und Neigung des Bildschirms verwendet werden, er bietet keine Optionen wie das Drehen des Bildschirms. Wie jedoch auf den Bildern des Monitors zu sehen ist, befindet sich auf der Rückseite des Geräts ein großer Raum. RGB-Beleuchtung befindet sich. Diese Beleuchtung erhöht zwar die Sichtbarkeit, führt aber zum Fehlen der VESA-Unterstützung. Daher ist die fehlende VESA-Unterstützung für die Benutzerfreundlichkeit ein erheblicher Verlust.

Samsung Odyssey OLED G8 Erscheinungsdatum

Seltsamerweise hat das Odyssey OLED G8 jedoch HDMI 2.1 und DisplayPort 1.4Ihre Verbindungen Mikround Mini auf dem Monitor im Format positioniert. Obwohl unklar ist, ob der Adapter im Lieferumfang enthalten sein wird, sollte beachtet werden, dass Samsungs Gaming Hub- und Smart Platform-Funktionen in den Monitor integriert sind. Odyssee OLED G8 G85SB, wird nicht vor Ende des Jahres in den Handel kommen . Darüber hinaus hat Samsung vorerst keine Preisinformationen geteilt, aber der Alienware AW3423DW, der ähnliche Funktionen bietet, wurde zu einem Preis von 1.300 US-Dollar veröffentlicht. Wir können also mit engen Preisen rechnen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close