Technology

Russland verlässt die Internationale Raumstation

Yuri Borisov, Präsident der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos, 2024 angekündigt, sich ab heute von der Internationalen Raumstation zurückzuziehen. Stattdessen ist Borisov die Fortsetzung von Mir. eigene RaumstationEr sagte, sie würden daran arbeiten.

Die Internationale Raumstation ist ein gemeinsamer Wert, an dem fünf verschiedene Raumfahrtagenturen seit 1998 zusammenarbeiten. Es ist unklar, wie die Zukunft der ISS, auf der Tausende von Experimenten durchgeführt wurden, nach dem Abzug Russlands im Jahr 2024 aussehen wird. auf der anderen Seite Russlandund seine Kosmonauten auf der ISS, um ihre Verpflichtungen gegenüber ihren Partnern zu erfüllen. wird noch mindestens zweieinhalb Jahre bleiben.

Russland und die USA werden das Raumschiff des jeweils anderen nutzen

früher in diesem Monat USA und Russland Sie vereinbarten, die Astronauten des jeweils anderen zur ISS zu bringen. Dank des Deals Russische Kosmonauten können mit amerikanischen Raumfahrzeugen zur ISS fliegen, während US-Astronauten mit russischen Raumfahrzeugen zur ISS fliegen können.Die beiden Länder, die kurz die Plätze wechseln, werden die Station ab September mit dem Raumschiff des jeweils anderen anfliegen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close