Technology

Radeon RX 6600M ist auf dem Desktop angekommen!

Wir haben in letzter Zeit miterlebt, dass einige Herstellerpartner die Chips in mobilen Grafikkarten optimieren und diese als Desktop-Grafikkarten verkaufen, insbesondere aufgrund von Mining-Locks. Eine davon ist die AMD Radeon RX 6600M.

Radeon RX 6600M auf dem Desktop

Hauptsächlich in China Radeon RX6600M Wir sehen, dass die mobile Grafikkarte als Desktop-Option mit zwei Lüftern verkauft wird. Diese Grafikkarten haben Preisschilder zwischen 180 und 214 US-Dollar.

AMD FSR 2.1 veröffentlicht: Hier sind die Spezifikationen

Vor 3 Tagen hinzugefügt

Die Radeon RX 6600M-Grafikkarte hat fast die gleichen Funktionen wie die Radeon RX 6600. 1792-Stream-Prozessor, 8 GB 14 Gbps GDDR6-Speicher und der Energieverbrauch ist auf 100 W begrenzt. Die Radeon RX 6600-Grafikkarte ist jedoch für rund 250 US-Dollar zu finden. Somit entsteht eine erschwinglichere Alternative für Spieler. Solche Lösungen sind auf westlichen Märkten nicht zu finden.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close