Technology

Mit Google Meet machen Unterhaltungen mehr Spaß

Google, in der Ankündigung, die er letzte Woche teilte Google Duound Google Meet kündigte an, dass seine Dienste nun unter einem Dach angeboten werden. Nach dieser Fusion wollte das Unternehmen drei verschiedene Plattformen mit einer einzigen Anwendung konkurrieren. Google, das jetzt über Google Meet bereitgestellt wird, hat neue Funktionen eingeführt, um diese Anwendung nützlicher zu machen.

Google Meet ist als Anwendung bekannt, die viele Benutzer nur verwenden, um Besprechungen abzuhalten oder mit anderen zu sprechen. Obwohl die Plattform verschiedene Effekte und lustige Hintergründe hat, sind diese Funktionen nicht bekannt, da sie im Allgemeinen für geschäftliche Zwecke verwendet wird. Google wollte, dass die Plattform nützlicher wird, damit die Benutzer mehr Spaß an Meetings haben. Video vom Spiel ansehenstellte den Benutzern viele neue Funktionen vor.

Alle Teilnehmer sollen interagieren

Google arbeitet an neuen Funktionen, um die Meet-App nützlicher und nützlicher zu machen. Was sticht unter diesen Merkmalen heraus? Youtube, Spotifyund eine Serie des Spiels Es war zufällig in der App verfügbar. Es wird erwartet, dass die Meetings dank dieser Live-Sharing-Funktion, die so gestaltet ist, dass alle Meeting-Teilnehmer interagieren können, harmonischer werden.

Mit dieser Funktion können Nutzer nun gemeinsam Videos auf YouTube ansehen oder eine Playlist erstellen und Musik auf Spotify hören. Zur selben Zeit UNO, KahootSpiele wie können gleichzeitig von Benutzern gespielt werden.

Google wird voraussichtlich noch in diesem Monat die Google Duo-App mit Google Meet auf Mobilgeräten und Tablets kombinieren. Das Unternehmen kündigte an, dass es weiterhin mehr Funktionen bringen und in Google Meet investieren wird, um Menschen zu helfen, sich auf jedem Gerät zu Hause, in der Schule und am Arbeitsplatz zu verbinden, zusammenzuarbeiten und Erfahrungen auszutauschen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close