Technology

Meta arbeitet mit Qualcomm für VR-Headsets zusammen

Meta entwickelt weiterhin neue Projekte, die sich auf den Metaverse-Sektor konzentrieren. Meta wird Qualcomms Meta für VR- und AR-Geräte entwickeln. angepasster Löwenmaul XRangekündigt, dass es den Chipsatz verwenden wird.

In letzter Zeit nehmen die Studien über das Metaversum rapide zu. Darüber hinaus wurde Meta, das das Metaverse durch die Schaffung neuer Metaverse-Plattformen populär machte, von Qualcomm für Meta angepasst. Snapdragon XR-Chip wird benutzen. Der Snapdragon XR2-Chipsatz wurde in Meta Quest 2 verwendet, das vor etwa zwei Jahren veröffentlicht wurde.

Die neue Virtual-Reality-Brille von Meta wird im Oktober vorgestellt

Vor 5 Tagen hinzugefügt

Die Zusammenarbeit wurde in der Keynote von Qualcomm-CEO Cristiano Amon auf der IFA-Konferenz in Berlin angekündigt. Amon machte die folgenden Aussagen zu diesem Thema:

„Durch die Partnerschaft mit meta bringen wir die beiden führenden Metaversen der Welt zusammen, um in den kommenden Jahren die Zukunft der Datenverarbeitung für Milliarden von Menschen zu revolutionieren. Aufbauend auf unserer gemeinsamen Führung im Bereich XR wird diese Vereinbarung es unseren Unternehmen ermöglichen, erstklassige Geräte und Erfahrungen bereitzustellen, um die Art und Weise, wie wir arbeiten, spielen, lernen, kreieren und uns verbinden, in ein vollständig realisiertes Metaversum zu verwandeln.“

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close