Technology

„Kind“, das Bilder von GTA 6 geleakt hat, wurde festgenommen

Der Leak von GTA 6-Bildern, der am vergangenen Wochenende die Spielwelt auf den Kopf gestellt hat, hat auch in der Cyberwelt Bewegung in Gang gesetzt. Die Person, die das Filmmaterial durchsickern ließ, hatte zuvor Uber, Microsoft und NVIDIAWährend behauptet wird, dass er Mitglied der Hackergruppe Lapsus$ ist, die Unternehmen wie z. B. hackt, hat sich heute eine neue Entwicklung ereignet.

Die Londoner Polizei fand den 17-jährigen Jungen, von dem angenommen wird, dass er Mitglied der Hackergruppe ist. Du wurdest erwischt angekündigt. Im Augenblick in Gewahrsam Über den angegebenen Jugendlichen und die Festnahme des Jugendlichen wurden keine detaillierten Informationen weitergegeben. Es ist bekannt, dass die Ermittlungen andauern.

Ob dieser junge Mensch der wahre Täter ist, ist noch unbekannt:

Die Strafverfolgungsbehörden machten keine Angaben darüber, ob der Junge tatsächlich für die Leaks von GTA 6 verantwortlich war. Es gibt jedoch keine Informationen darüber, ob der Jugendliche der Anführer der Lapsus$-Gruppe ist. Andererseits wurden im vergangenen März einige Jugendliche gefasst, die verdächtigt wurden, der Gruppe anzugehören.

Londoner Polizei mit Informationen von konkurrierenden Hackern im Alter zwischen 16 und 21 Jahren. Er hatte 7 Jugendliche festgenommen. Die Information, ob der 16-Jährige wirklich der Anführer ist, wurde nicht geteilt. Es wurde mitgeteilt, dass der junge Mann, von dem angenommen wird, dass er der Anführer der Gruppe ist, autistisch war und an einer Privatschule in London unterrichtet wurde.

Lapsus$-Gruppe, zuvor Microsoft, NVIDIA, Samsung, Cisco, Ubisoft, Globant und T-MobileEr war verantwortlich für das Hacken von Unternehmen wie z

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close