Technology

Honda bleibt bis 2025 in der Formel 1 ✔️

Eines der wenigen Unternehmen, das Motoren für die Formel 1 liefert, einen der meistverfolgten Motorsportarten der Welt. HondaMit einer in den vergangenen Jahren getätigten Aussage wird er sich aus der Branche zurückziehen. angekündigt hatte . Nach den in jenen Jahren gemachten Aussagen hat das Unternehmen Null EmissionenEr traf eine solche Entscheidung, um sein Ziel zu erreichen.

Die neuesten Aussagen von der Honda-Front beziehen sich auf das Engagement des Unternehmens in der Formel 1. bleiben Fortsetzung wird folgen aufgedeckt. So sehr, dass Honda keinen neuen Motor verkaufen wird. Alle Kunden, insbesondere das Red Bull-Team, dessen Motoren sie verkaufen, erhalten jedoch weiterhin technischen Support von Honda. Technischer Support, laut Honda, bis 2025fortgesetzt werden.

Mit dieser Entscheidung bleibt Honda für 2 weitere Jahre in der Formel 1.

In früheren Aussagen, Honda bis 2023 technische Unterstützung geleistet. Jüngste Erklärungen zeigten, dass dieser Zeitraum verschoben wurde. Übrigens die Entscheidung Positiv für Red Bull Ich muss sagen, es ist. Denn die FIA ​​ändert bis 2025 die Motorennormen. Red Bull wird bis zu diesem Tag in der aktuellen Reihenfolge weiter vorgerückt sein.

Bis 2026 werden voraussichtlich 5 Unternehmen Motoren für Formel-1-Fahrzeuge liefern. Diese Unternehmen; Audi, Porsche, Ferrari, Mercedes und Renault. Übrigens; Porsche Er versucht seit einiger Zeit, 50 Prozent von Red Bull zu kaufen. Mit diesem Schritt ist Red Bull’s Motor liefertwird von Porsche übernommen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close