Technology

Flugzeuge und Produkte, die wir beim Teknofest Black Sea Region sehen

Auf dem vom Ministerium für Industrie und Technologie der Republik Türkei und der Türkischen Technologiestiftung organisierten Festival Türkische StreitkräfteViele Produkte sind ausgestellt, von Flugzeugen bis zu unbemannten Luftfahrzeugen (UAVs) im Inventar.

Das Festival bietet auch Projekte, die von Universitätsstudenten in verschiedenen Städten der Türkei entwickelt wurden, und Wettbewerbe in verschiedenen Kategorien. wir auch webtechnoWir hatten die Gelegenheit, an diesem Festival voller Technologie teilzunehmen und viele verschiedene Produkte und Veranstaltungen zu beobachten.

Ein Fahrzeug, das mit 5 TL 200 km weit fahren kann

Dieses Elektroauto, das von Ingenieurstudenten der Altınbaş-Universität (EVA-Team) entwickelt wurde, Es kann 200 km in 5 Sekunden zurücklegen. . Dieses Projekt, das in 9 Monaten entwickelt wurde, nahm an den International Efficiency Challenge Electric Vehicle Races teil, die im Rahmen von TEKNOFEST organisiert wurden. bekamen den dritten Platz . Als wir mit den am Projekt beteiligten Studenten sprachen, sagten sie, dass Leichtigkeit wichtig ist, damit das Fahrzeug eine so große Reichweite hat. Als ich mir das Fahrzeug genauer ansah, fielen viele KohlefasermaterialIch habe es gebraucht gesehen.

2019 eingeführtes fliegendes Auto: Cezeri

Von Baykar entwickelt und 2019 eingeführt fliegendes Auto Al-Jazari machte seinen ersten Testflug im Jahr 2020. Cezeri, eines der vielbeachteten Fahrzeuge des Festivals, soll in den kommenden Jahren im Gesundheitsbereich und beim Militär eingesetzt werden.

Trainings-, Aufklärungs- und leichtes Angriffsflugzeug: Hürkuş

Das von Turkish Aerospace Industries AŞ (TUSAŞ) entwickelte Projekt von Hürkuş begann 2006 und der Erstflug fand 2013 statt. Für überlegene Aerodynamik Dieses zweisitzige Flugzeug zieht die Aufmerksamkeit mit der Sicht auf sich, die es den Piloten bietet. Hürkuş beschäftigt sich derzeit mit Grundbildung, Erforschung und Bodenangriffsflugzeugebenutzt als.

Astronautenanzug der Türkischen Weltraumagentur (TUA):

Wie wir wissen, die Türkei im Jahr 2018 Türkische Weltraumagentur (TUA) hat seine Gründung angekündigt. Demnach wurde in den vergangenen Monaten bekannt, dass ein türkischer Astronaut zur Internationalen Raumstation fliegen würde. Natürlich ist dieses Astronauten-Outfit auf dem Festival repräsentativ, aber es reicht schon aus, um uns zu begeistern. Laut dem Beamten, der bei der TUA arbeitet, wurde dieser Astronautenanzug zum Stand gebracht, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen und Weltraumaktivitäten besser zu fördern. Der für das genannte Astronautenprojekt zu verwendende Anzug wird von einem auf diesem Gebiet spezialisierten Unternehmen hergestellt. wird speziell für uns entworfen . Wie der Beamte sagte, stand das Modell des Astronauten besonders im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Kinder.

Das interessanteste des Festivals: The Red Apple

Weiter geht es mit einem der interessantesten, kuriosesten und überfülltesten Flugzeuge des Festivals. Entwicklungen von Baykar noch im Gange unbemanntes Kampfflugzeug , plant seinen Erstflug im Jahr 2023. Nach Angaben unseres diensthabenden Piloten am Stand wird Kızılelma, dessen Integrationsprozess noch andauert, schneller fliegen als seine bisherigen Kollegen und fähig zu aggressiveren Manövern in der Luft . Es kann sowohl als Luftverteidigungssystem als auch als Angriffs- und Offensivinstrument eingesetzt werden.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close