Technology

Flugmodelltests des Satelliten Türksat 6A haben begonnen

Hasan Hüseyin Ertok, General Manager von Türksat AŞ, gab beim Teknofest Black Sea Erklärungen ab. Türksat 6AEr gab Auskunft über die Entwicklungsarbeiten des Satelliten.

Die Vorbereitungen für den Türksat 6A-Satelliten, der mit einer Lokalisierungsrate von über 60 Prozent der erste mit nationalen Ressourcen produzierte Kommunikationssatellit von Türksat ist, laufen weiter. Die Tests des Flugmodells von Türksat 6A begannen in der Integrationseinrichtung für Raumfahrtsysteme von TAI in Ankara.

Es soll 2023 ins All geschossen werden

Satellit Turksat 6A 2023 wird ins Leben gerufen Elon Musk schickt den Satelliten ins All SpaceX wird das Unternehmen umziehen. Mit der Inbetriebnahme von Türksat 6A wird die Ku-Band-Kapazität der Türkei um 528 MHz steigen und bis 6.668 MHzwird erreichen.

James Webb hat zum ersten Mal einen Planeten außerhalb unseres Systems entdeckt

14 Std. zuvor hinzugefügt

Erste Signale, die von Haushaltsgeräten auf dem Satelliten Türksat 5B empfangen wurden

Der Satellit Turksat 5B wurde am 19. Dezember 2021 gestartet und im Juni in die Umlaufbahn gebracht. Der Ku-Band-Empfänger und die rauscharmen Ka-Band-Verstärker (LNA) von Türksat 5B wurden lokal von ASELSAN entwickelt. Die ersten Signale dieser Geräte wurden an die Kontrollstation am Boden übertragen. Damit haben sie ihre Funktionsfähigkeit in der Weltraumumgebung bewiesen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close