Technology

Erste Informationen zur Kleidung, die Astronauten auf dem Mond tragen werden

Die US-amerikanische National Aeronautics and Space Administration (NASA) steht kurz vor der Rückkehr zum Mond Artemis-Missionsplan gestartet. Der erste Start im Rahmen des Programms war normalerweise letzte Woche fällig, konnte aber aufgrund eines Ausfalls im Triebwerk der SLS-Rakete nicht durchgeführt werden. Die NASA verzögerte die Mission auf unbestimmte Zeit, nachdem sie bei nachfolgenden Versuchen auf Fehler gestoßen war.

In der dritten Mission des Artemis-Programms, die schließlich mit der ersten Mission beginnen wird, soll der Fuß auf den Mond gesetzt werden. Für diese Mission, die voraussichtlich 2025 stattfinden wird, wurde diesmal das Unternehmen bekannt gegeben, das die Astronautenanzüge produzieren wird. Die Kleidung der Astronauten, die den Mond betreten werden, Es wird von Axiom Space produziert.

Die NASA gibt Axiom 228,5 Millionen Dollar für Kleidung:

Laut der von der NASA geteilten Ankündigung arbeitet die NASA mit Axiom Space zusammen, um Kleidung herzustellen. Ein 228,5-Millionen-Dollar-Deal gemacht. Die Agentur fügte hinzu, dass Axiom Space die Astronautenanzüge anprobieren muss, die vor der Artemis 3-Mission in einer Umgebung mit Weltraumbedingungen hergestellt werden sollen. Es wurde hinzugefügt, dass das Training und die Missionsplanung der Astronauten von der NASA durchgeführt werden.

Die NASA mit der Mission Artemis 3 zum Mond eine Frau und eine Person unterschiedlicher Hautfarbe beabsichtigt zu nehmen Somit werden die ausgewählten Personen als erste Frau, die den Mond betritt, und als erste nicht-weiße Person, die den Mond betritt, in die Geschichte eingehen.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close