Technology

Die Wettbewerbsbehörde hat wegen hoher Preise eine Untersuchung gegen sahibinden.com eingeleitet.

Wettbewerbsbehördehäufig untersucht sahibinden.com hat heute eine neue Untersuchung eingeleitet. Die marktbeherrschende Stellung von sahibinden.com überteuertmutmaßlicher Missbrauch wird geprüft.

von sahibinden.com Artikel 6 des Wettbewerbsschutzgesetzes Nr. 4054 Verstoß wird untersucht. Die Wettbewerbsbehörde hat die in der Vorrecherche gewonnenen Informationen, Unterlagen und Erkenntnisse in der Sitzung am 30. Juni 2022 ausgewertet. Mit der heute auf der Website des Vorstands veröffentlichten Mitteilung wurde bekannt gegeben, dass eine Untersuchung eingeleitet wurde.

Untersuchung von sieben Unternehmen durch die Wettbewerbsbehörde

21 Uhr. zuvor hinzugefügt

Die Erklärung der Wettbewerbsbehörde lautet wie folgt:

„Sahinden Bilgi Teknolojileri Paz. ve Tic. AŞ, wegen des Vorwurfs, dass es seine beherrschende Stellung auf den Märkten für Online-Plattformdienste für Immobilien- und Fahrzeugverkaufs-/mietdienste missbraucht habe, indem es überhöhte Preise angewandt habe, und dass es gegen Artikel 6 des Gesetzes Nr 4054. Die Voruntersuchung wurde vom Wettbewerbsausschuss entschieden.

Bei der Verhandlung der Informationen, Dokumente und Ergebnisse, die in der Voruntersuchung auf seiner Sitzung vom 30.06.2022 erhalten wurden, befand der Wettbewerbsausschuss die Ergebnisse für ernst und ausreichend und beschloss, die Ergebnisse des Eigentümers von Bilgi Teknolojileri Paz zu genehmigen. ve Tic. Inc. beschlossen, gegen ihn mit der Nummer 22-29/469-M ein Ermittlungsverfahren einzuleiten.“

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close