Technology

Die USA und Japan bündeln ihre Kräfte, um einen 2-nm-Chip zu entwickeln

USA und Japan, 2 Nanometer werden gemeinsam Technologien für die Massenproduktion von Chips entwickeln. Nach Meldungen der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei Asia soll es im Rahmen des Partnerschaftsprojekts mit den USA bis Ende des Jahres ein Treffen in Japan geben. F&E-Zentrumwird Öffnen.

Der Markt für künstliche Intelligenz soll bis 2026 900 Milliarden US-Dollar erreichen

vor 1 Tag hinzugefügt

In Zukunft wird das betreffende Projekt Unternehmen aus zwei entwickelten Ländern dies ermöglichen Lieferkettenund Marktführer in der Halbleiterindustrie mit China Taiwansich gegen mögliche Spannungen zwischen garantiertwird ihnen helfen, es zu bekommen.

Das F&E-Zentrum wird noch in diesem Jahr seine Pforten öffnen. des Forschungsinstituts wird als Teil von operieren In dem gemeinsamen Projekt umgesetzt werden US Nationales Zentrum für HalbleitertechnologieAuch Experten werden anwesend sein.

Ziel ist es, die Produktion im Jahr 2025 aufzunehmen

Zunächst verglichen Forscher aus beiden Ländern bestehende Lösungen. wird die Leistung steigernund wird den Stromverbrauch reduzieren Sie werden sich auf die Entwicklung fortschrittlicher Chips auf Basis der 2-nm-Technologie konzentrieren. Das Zentrum ist auch ein Prototyp-Produktionslinievoraussichtlich eingerichtet werden.

Das ultimative Ziel des Projekts ist bis 2025fortschrittliche Chips in Japan zur Massenproduktion anfangen. Gemeinsame Projektpläne wurden im Mai vom japanischen Minister für Wirtschaft, Handel und Industrie angekündigt. Koichi Hagiudaund der US-Handelsminister Gina Raimondowurde von angekündigt

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close