Technology

Der weltweit erste wasserstoffbetriebene Zug nimmt seinen Dienst auf

Französisch alstomvom Unternehmen entwickelt Coradia iLintZüge fahren komplett mit Wasserstoff und haben das seit kurzem Deutschland Sie haben den Dienst in aufgenommen. Dampf und Kondenswasser sollen zwar die einzige Mission in den Zügen sein, aber auch ihr extrem leiser Betrieb gehört zu den wichtigen Details.

Deutschland strebt an, wasserstoffbasierte Züge durch bestehende Dieselzüge zu ersetzen. Derzeit sind in dieser Woche fünf Coradia iLint-Züge in Deutschland unterwegs. Niedersachsen in der Region in Betrieb genommen. Es verfügt nach Angaben der Niedersächsischen Verkehrsbetriebe (LNVG) über einen Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb des Herstellers Alstom. 15 Züge wird bestehende Dieselzüge ersetzen. Der Austausch soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.

Wasserstoffzüge können den ganzen Tag fahren

Alstom für Coradia iLint-Züge 1.000 Es gibt an, dass sie eine Reichweite von Kilometern haben. Mit anderen Worten, mit einem einzigen Wasserstofftank können diese Züge den ganzen Tag auf bestehenden Strecken fahren. Gleichzeitig wurde mit der Errichtung von Wasserstofftankstellen an den Bahnstrecken in der Region begonnen. Bestehende Wasserstoffzüge nach Vorgabe der LNVG 1,6 Millionen Liter Dieselkraftstoffeinsparungund wird die Kohlendioxidemissionen jährlich reduzieren 4.400 Tonnenreduziert werden.

Veränderung dauert lange

Das Unternehmen Alstom begann 2018 mit dem Testen von Zügen. Die Züge, die nach langen problemlosen Tests in Betrieb genommen werden, sind es bereits Frankfurt Auch Verträge über 27 Züge für die Region stehen an. Auf der anderen Seite Italienund in FrankreichEs gibt auch Vereinbarungen für Regionen.

Europa beginnt mit der Nutzung weltraumgestützter Solarenergie

Vor 6 Tagen hinzugefügt

Doch trotz all dieser Bemühungen ist nicht damit zu rechnen, dass Europas Schienennetz schnell auf Wasserstoff- oder ähnliche Züge mit sauberer Energie umsteigen wird. Es wird festgestellt, dass für den Wandel in Europa, das über ausgedehnte Zugnetze verfügt, ein langer Prozess erforderlich ist. Denn allein in Deutschland gibt es 4000 Dieselzüge. Solche Initiativen und Schritte sind zwar weltweit vorbildlich, aber auch für Deutschlands Ziele, 2045-2050 klimaneutral zu sein, von großer Bedeutung.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close