Technology

Das VR-Headset Quest Pro von Meta ist 1 Monat vor dem Start durchgesickert

Die Ankündigung von Metaverse im Oktober letzten Jahres und die Ankündigung, dass es bald neue Geräte einführen wird, um in diese virtuelle Welt, Meta’s, einzutreten werde nächsten Monat machen Die Veranstaltung wurde mit großer Neugier und Spannung erwartet. Viele Quellen in der Branche sagen, dass Metas neue VR-Brille bei diesem Event dabei sein wird Behauptet, Quest Pro zu bewerben.

Eine bombenartige Behauptung, die heute aufgetaucht ist, hat VR-Liebhaber umgehauen. Angeblich in einer VR-Gruppe auf Facebook Ramiro CardenaEine Person namens hat das Video des neuen Quest Pro geteilt.

Hier ist das Video, das geteilt wurde

Im Video können wir sehen, wie Cardena seine Virtual-Reality-Brille, Controller und Box vorführt. Obwohl die Controller sehr an die der Oculus Quest-Serie erinnern, 3 Kameras auf der Vorderseite der Brille zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich. In früheren Behauptungen hat Quest Pro sowohl virtuelle Realität sowie Augmented-Reality-Anwendungen unterstützen.wurde behauptet.

Im Karton der VR-Brille“ Nicht zu verkaufen – Engineering-Beispiel Der Satz zieht natürlich sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Es ist nicht bekannt, wie Cardena dieses Early-Access-Beispiel erreicht hat. Weder Cardena- noch Meta-Beamte haben sich bisher zu diesem Thema geäußert. ihre neuen Projekte oft nicht verheimlichtEs war bekannt, dass Meta versuchte, Quest Pro nicht durchsickern zu lassen, aber all diese Bemühungen scheinen vergebens gewesen zu sein.

ein hochauflösender Bildschirm, Hand- und Bewegungsverfolgungssystem Es gab keine Lecks oder Erklärungen zu den Funktionen von Quest Pro, von denen behauptet wird, dass sie viel mehr Funktionen haben. Metas 11. NovemberOb er sich bis zu der Veranstaltung in 2018 äußern wird, ist derzeit unklar.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close