Technology

Das russische E-Commerce-Unternehmen Ozon eröffnet ein Büro in der Türkei

1998 gegründet und bekannt als „Amazonas Russlands“ Die in Russland ansässige E-Commerce-Plattform Ozon kam heute mit großen Neuigkeiten. E-Commerce-Plattform, Sie kündigte an, ein Büro in der Türkei zu eröffnen.In diesem Zusammenhang teilte das Unternehmen mit, dass es den Handel zwischen der Türkei und Russland erleichtern und es russischen Verbrauchern ermöglichen würde, Produkte direkt von türkischen Verkäufern über die Plattform zu kaufen.

Ozon, in der Erklärung, die er teilte, „ Ozon sieht die steigende Nachfrage nach den Produkten türkischer Verkäufer und möchte seine Position auf dem Markt stärken. Im ersten Halbjahr 2022 verdoppelte sich die Zahl der türkischen Verkäufer im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, Auch die Zahl der von der Türkei nach Russland verkauften Produkte hat sich verdreifacht.“ er erklärte.

Die Lieferzeit von der Türkei nach Russland verkürzt sich:

In seiner Erklärung fügte Ozon ein Detail hinzu, das türkische Verkäufer sehr betrifft. Das Unternehmen versendet Produkte von der Türkei nach Russland, um Verkäufer zu ermutigen, sich der Plattform anzuschließen. Lieferzeit wird auf 6-8 Tage reduziert, Er kündigte an, Türkisch zu den Marktsprachen zu zählen. Darüber hinaus teilte Ozon Turkey Manager Hazal Maras mit, dass Ozon türkische Verkäufer dabei unterstützen möchte, den Verkaufsfluss von der Türkei nach Russland sicherzustellen.

Es ist geplant, im Herbst mit der aktiven Arbeit zu beginnen:

Ozon erklärte, dass die Geschäftsleitung derzeit ein Team von Experten in Istanbul bilde, die Türkisch sprechen und die Besonderheiten des lokalen Verbrauchersektors kennen, plant, im Herbstsemester mit der aktiven Arbeit zu beginnen. erklärt. Die E-Commerce-Plattform machte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 6 Milliarden Dollar.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close