Technology

Das 7 Jahre alte Galaxy S5 Neo bekommt ein Update

Nach einer gewissen Zeit wird der Update-Support für mobile Geräte aufgrund von Unternehmensrichtlinien eingestellt, jedoch können Unternehmen in kritischen Situationen auch Patches an sehr alte Telefone senden. Samsung beschäftigt sich schon länger mit dem GPS-Patch.

Das Galaxy S5 Neo hat ein Update erhalten

Erschienen um 2015 Galaxy S5 Neo Es erhält normalerweise keine Updates, aber der GPS-Fehler, der die Galaxy S8-Serie betrifft, hat sich anscheinend auf viele weitere Telefone ausgebreitet. Neben dem Galaxy S5 Neo bekommen auch die Modelle Galaxy J7, Galaxy S7, Galaxy S7 Edge und Galaxy Note 8 das GPS-Update.

Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus haben ein überraschendes Update bekommen

vor 2 Tagen hinzugefügt

In der nächsten Welle sollen auch die Flaggschiffe Galaxy S6, Galaxy S6 Edge, Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus einen GPS-Patch erhalten. Damit sind alle Flaggschiffe des Unternehmens in den letzten 7 Jahren gepatcht. Es kann auch zu weiteren Modellen wie der J-Serie kommen. Das neue 420 MB große Update konzentriert sich hauptsächlich auf die GPS-Stabilität der Geräte.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close