Technology

Blue Origin-Rakete explodiert während eines unbemannten Fluges

über die kommerzielle Raumfahrt. Mit SpaceX das Rennen gewinnenund das erste der Welt Durchführung privater kommerzieller RaumfahrtBlue Origin hat angekündigt, dass sie die Erde in den letzten Monaten leise umkreisen werden. kommerzielle Raumstation Er testete neue Raketen für Bei einem heute durchgeführten Test lief es jedoch nicht gut.

Die New-Shephard-Rakete des Unternehmens von Amazon-Gründer Jeff Bezos unmittelbar nach dem Start explodierte in der Luft . In der Erklärung nach der Explosion hieß es, dass keine Menschen zu Schaden gekommen seien.

Nur 1 Minute in der Luft

Diese Rakete, die ein anderes Modell der New Shephard-Rakete ist, die viele Male zuvor gestartet wurde, sollte aufgrund eines heute stattfindenden Experiments ins All geschossen werden. unbemanntUnmittelbar nach diesem Start war die Rakete aufgrund eines Ausfalls der Triebwerke nur 1 Minute in der Luft. explodierte zu einem Feuerball in der Luft . Die Kapsel der Rakete, die Passagiere beförderte, aber während des Fluges leer war, wurde kurz vor der Explosion gefunden. von der Rakete getrennt und in der Wüste gelandet.

Vertreter des Unternehmens sagten in einer Erklärung eine Stunde nach der Explosion: „ Sieht so aus, als hätten wir im Flug eine Anomalie entdeckt. Es gab ein Problem mit den Triebwerkenaber das Fluchtsystem wurde wie beabsichtigt entworfen.Er gab an, dass die Explosion durch die Treibmittel verursacht wurde.

Obwohl die explodierende Rakete nur für unbemannte Experimente verwendet wird, ist diese Rakete Fast identisch mit der New Shephard-Rakete, die Jeff Bezos ins All geschossen hat . Der Gründer von Amazon hat sich noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close