Technology

Bezahlfunktionen für Facebook, Instagram und WhatsApp

Während die Internetwelt mittlerweile voll von Diensten ist, die wir gegen eine bestimmte Gebühr abonnieren, ist die heutige Meta, die Dachgesellschaft von Facebook, WhatsApp und Instagram, „gibt es noch mehr?“. Eine Nachricht ist eingetroffen. Eine interne Nachricht von The Verge besagt, dass Meta für diese drei Plattformen ist liegt in der Entdeckung neuer kostenpflichtiger Funktionenzeigte.

Laut der von Meta an die Mitarbeiter gesendeten Nachricht hat das Unternehmen; Auf Facebook, Instagram und WhatsApp“ mögliche kostenpflichtige Features ” ein separates Team einrichten, um es zu identifizieren und zu entwickeln. Pratiti Raychoudhury, der Leiter der Forschungsabteilung von Meta, wurde zum Leiter dieses Teams ernannt, das den Namen „New Monetization Experiences“ trägt.

Es wird keine Funktion wie das Blockieren von Anzeigen gegen Geld geben:

Durch Kontaktaufnahme mit John Hegeman, Vizepräsident des neuen Teams von Meta, konnte The Verge einige Details zu diesem Thema erfahren, wenn auch beiläufig. Hegeman erklärte, dass das Unternehmen weiterhin darauf abzielt, sein Werbegeschäft auszubauen, insbesondere im Falle eines kostenpflichtigen Dienstes, der Anzeigen blockiert und den Benutzern Anzeigen hinzufügt. dass sie keine Pläne haben, es gegen eine Gebühr schließen zu lassenangegeben.

Was ist also mit den neuen kostenpflichtigen Funktionen?

Hegeman sagte in seiner Erklärung, dass die Menschen bereit sein werden, Geld zu geben und sich darauf freuen, zu zahlen. um neue Arten von Produkten, Funktionen und Erlebnissen zu schaffen Er sagte, er sehe Chancen. Er teilte jedoch keine Informationen darüber mit, welche kostenpflichtigen Funktionen derzeit als möglich angesehen werden. Andererseits sagte er auch Folgendes über andere Social-Media-Plattformen:

„Wir beobachten, was in der Branche vor sich geht, und ich denke, es gibt mehr als ein Unternehmen, das in diesem Bereich interessante Dinge getan hat. Hoffentlich können wir von ihnen lernen und ihnen im Laufe der Zeit nacheifern.“

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close