Technology

Auf dem Smartphone-Markt geht der Verlust weiter: Die Verkäufe fielen unter 100 Millionen

Globale Inflationsprobleme, Spannungen zwischen Russland und der Ukraine und Lockdowns in China wirken sich weiterhin auf die Smartphone-Industrie aus. Veröffentlichung einer neuen Marktforschung zum weltweiten Smartphone-Verkauf Kontrapunktforschung, Zahlen zum ersten Mal seit 2020 unter 100 Millionen gefallengemeldet.

Ein Minus von bis zu 10 Prozent

Obwohl heute neue Geräte eingeführt werden, scheint die Nachfrage der Benutzer nach Smartphones allmählich zu sinken. Laut dem gemeinsamen Diagramm, ab Mai 2022, Smartphone-Verkäufe 4 Prozent monatlichund 10 Prozent weniger als im Vorjahres passierte.

Poco F4 5G stellt einen neuen Verkaufsrekord auf

vor 1 Tag hinzugefügt

Darüber hinaus sagte Counterpoint Research, dass der Mai im Vergleich zum Vormonat der zweite Monat in Folge war und die Verkäufe zurückgegangen sind. auf 96 Mio Er sagt, er sei rückfällig geworden. Mit diesem die Fortsetzung der während des Sommers erlittenen MarktverlusteEs wird erwartet, dass sich der Markt in der zweiten Jahreshälfte aufgrund der sich verbessernden Situation in China und der Verbesserung des Angebots-Nachfrage-Gleichgewichts in der Technologielieferkette erholen wird.

  • Startseite
  • Mobile Technologien
  • Nachrichten zu Mobiltelefonen
  • Die weltweiten Smartphone-Verkäufe gehen weiter zurück
Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close