Technology

Apple könnte das erste Unternehmen sein, das 3-nm-Architektur in seinen Prozessoren verwendet

weltgrößter Halbleiterhersteller TMSC Vor kurzem wurden Chips mit 3-nm-Architektur hergestellt. Es wird natürlich erwartet, dass diese Chips in den Infrastrukturen von Prozessoren der neuen Generation Platz finden. Angeblich stammt der erste dieser Prozessoren von Apple M2-Prozessorenwird sein.

Obwohl der nm-Wert für viele Menschen beim normalen Kauf eines Prozessors nicht viel Sinn macht, spielt er tatsächlich eine wichtige Rolle für die Leistung. Das nm, kurz für Nanometer, ist 1 Zentimeter. 1 von 1000000 . 3 nm bedeutet Abstand zwischen Transistoren 3nm bedeutet, es wird. Dies wirkt sich erheblich auf die Prozessorleistung aus. Apple will als erstes Unternehmen von dieser Leistungssteigerung profitieren.

M2 Pros könnten deutlich performanter sein

Kommerzielle ZeitenNach den Nachrichten von Apple-Produkten mit 3-nm-Chips im zweiten Quartal 2022 Wir werden sehen. Das bedeutet, dass wir bei der M2 Pro-Serie wahrscheinlich enger angeordnete Transistoren sehen werden. Tatsächlich sind auf Macs, die in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 veröffentlicht werden, sehr gravierende Leistungssteigerungen zu sehen.

Natürlich wird dieser Durchbruch nicht nur auf Computer beschränkt sein. Unter den auf 3nm aufgebauten Chipsätzen exklusiv für iPhones Chipsätze wie der entwickelte A17 werden ebenfalls enthalten sein. Natürlich werden wir diese Technologie später in den neuen Mitgliedern der M-Serie und auf Geräten wie dem iPad sehen.

von TMSC Es wird angegeben, dass es seit letztem Jahr regelmäßig 3-nm-Chips produziert. Damit sind jetzt genügend Teile für die Chipsätze vorhanden. Andererseits sind 3-nm-Chipsätze möglicherweise nicht sehr langlebig, da TMSC mit der Arbeit an 2-nm-Chips begonnen hat.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close