Krypto

US-Aufsichtsbehörde sanktioniert Krypto-Entität

Kalifornien-Redakteur DFPI, Krypto-Darlehensplattform MeineKonstanteSanktioniert wegen Verstoßes gegen das staatliche Wertpapiergesetz.

Regulierungsbehörden weltweit haben ihre Vorstöße in die Kryptoindustrie intensiviert. Ende FTX Nach den Ereignissen löste die Verdampfung von Milliarden von Dollar rechtliche Prozesse aus. Viele Länder waren sich über die schnelle Regulierung von Kryptowährungen einig. Auf der anderen Seite arbeiten die Regulierungsbehörden hart daran, Tausende von Kryptowährungen zu kontrollieren und zu regulieren. Eine offizielle und vollständige Verordnung ist jedoch noch nicht fertig. Inmitten all dieser Prozesse USAvon Kalifornieneine staatliche Aufsichtsbehörde DFPIhat die Krypto-Lending-Plattform sanktioniert.

Kalifornische Aufsichtsbehörde verfolgt Krypto-Kreditplattform

KalifornienFinanzverteidigungs- und Innovationsabteilung ( DFPI), Kryptounternehmen MeineKonstanteEr wies . an, eine Reihe seiner kryptobezogenen Arbeiten einzustellen.

DFPI hat MyConstant gemeldet, dass es gegen seinen Peer-to-Peer-Darlehensvermittlungsdienst und staatliche Gesetze verstoßen hat. In diesem Zusammenhang forderte die Regulierungsbehörde, dass die Plattform keine verzinslichen Krypto-Asset-Konten mehr anbietet.

Verbraucherschutzklauseln des US-Bundesstaates Kalifornien, DPFIBeschützt von. DPFIKrypto-Kreditinstitut Securities Act und California Consumer Financial Safeguarding ActEr zeigte, dass er gegen die verstoßen hat

Es wurde auch erwähnt, dass die Krypto-Plattform unlizenzierte Kreditvermittlung betreibt und dies nicht als angemessen angesehen wird.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Check Also

Close
Back to top button
Close